Hochlandrinder

Derzeit besteht unsere Herde aus 30 Mutterkühen, 18 Mutterkuhkälber, 40 Stück Jungvieh

 

Schottische Hochlandrinder sind gutmütig, temperamentvoll und besitzen gute Muttereigenschaften. Die Kälber bleiben ein Jahr bei ihren Müttern bis sie von ihnen natürlich abgestossen werden.

Unsere Tiere ernähren sich ausschliesslich von hofeigenem Futter - Heu, Emd, Stroh und auf der Weide Gras. Zur Belohnung oder um die Tiere zu locken, füttern wir trockenes, hartes Brot.

 

Im Sommer trifft man sie vorwiegend auf der Weide, im Winter werden alle im Laufstall gefüttert und haben jederzeit Zugang zum ungedeckten Laufhof.

Winter - draussen im Laufhof
Winter - draussen im Laufhof
Frühling - auf der Weide
Frühling - auf der Weide
ob sie wohl die Skifahrer beobachten?
ob sie wohl die Skifahrer beobachten?
stolze Mutterkuh mit ihrem Kleinen
stolze Mutterkuh mit ihrem Kleinen